Vor- und Nachteile verschiedener Ventile

1. Absperrschieber : Der Absperrschieber bezieht sich auf das Ventil, das das Schließelement (RAM) in vertikaler Richtung der Kanalachse bewegt. Es wird hauptsächlich als Schneidmedium in der Rohrleitung verwendet, dh vollständig geöffnet oder geschlossen. Im Allgemeinen werden Absperrschieber nicht als Durchflussregelung verwendet. Es kann für niedrigen Temperaturdruck oder hohe Temperatur und hohen Druck verwendet werden und kann aus verschiedenen Ventilmaterialien hergestellt werden. Der Absperrschieber wird jedoch im Allgemeinen nicht in Rohrleitungen verwendet, die Schlamm und andere Medien befördern

Absperrschieber

Vorteil:

① Der Flüssigkeitswiderstand ist gering;

② Das zum Öffnen und Schließen erforderliche Drehmoment ist gering.

③ Es kann in der Ringnetz-Pipeline mit Medium verwendet werden, das in zwei Richtungen fließt, dh die Flussrichtung des Mediums ist nicht begrenzt.

④ Wenn es vollständig geöffnet ist, ist die Erosion der Dichtfläche durch das Arbeitsmedium geringer als die des Absperrventils.

⑤ Die Struktur des Körpers ist einfach und die Herstellungstechnologie ist besser.

⑥ Die Strukturlänge ist kürzer.

Nachteile:

① Das Außenmaß und die Öffnungshöhe sind groß, und der Platz für die Installation ist ebenfalls groß.

② Beim Öffnen und Schließen ist die Dichtfläche relativ reibungsarm und die Reibung groß, selbst wenn es bei hohen Temperaturen leicht zu Abrieb kommt.

③ Im Allgemeinen haben Absperrschieber zwei Dichtflächen, was die Verarbeitung, das Schleifen und die Wartung erschwert.

④ Die Öffnungs- und Schließzeit ist lang.

2. Absperrklappe : Die Absperrklappe ist eine Klappe, bei der Teile zum Öffnen und Schließen der Scheibe zum Öffnen, Schließen und Einstellen des Flüssigkeitskanals um 90 ° hin und her gedreht werden.

Absperrklappe

Vorteil:

① Es hat eine einfache Struktur, ein kleines Volumen, ein geringes Gewicht und einen geringen Verbrauch und wird nicht in großkalibrigen Ventilen verwendet.

② Das Öffnen und Schließen erfolgt schnell und der Strömungswiderstand ist gering.

③ Es kann in Medium mit suspendierten festen Partikeln und in Pulver- und Granulatmedien entsprechend der Stärke der Versiegelungsoberfläche verwendet werden. Es kann zum bidirektionalen Öffnen und Schließen von Lüftungs- und Staubentfernungsleitungen verwendet werden und ist in Gasleitungen und Wasserstraßen von Metallurgie-, Leichtindustrie-, Energie- und petrochemischen Systemen weit verbreitet.

Nachteile:

① Der Durchflussregelbereich ist nicht groß. Wenn die Öffnung 30% erreicht, tritt der Durchfluss in mehr als 95% ein.

② Aufgrund der Begrenzung der Absperrklappenstruktur und des Dichtungsmaterials ist es nicht für Hochtemperatur- und Hochdruck-Rohrleitungssysteme geeignet. Die allgemeine Arbeitstemperatur liegt unter 300 ° C und PN40;

③ Die Dichtleistung ist im Vergleich zu Kugelhahn und Absperrventil schlecht, daher ist sie für die Abdichtung nicht sehr hoch.

3. Kugelhahn : Er wird aus dem Absperrventil entwickelt. Seine öffnenden und schließenden Teile sind eine Kugel, die durch Drehen der Kugel um 90 ° um die Achse des Stiels geöffnet und geschlossen werden kann. Kugelhahn wird hauptsächlich in Rohrleitungen verwendet, um die Strömungsrichtung des Mediums abzuschneiden, zu verteilen und zu ändern. Das als V-förmige Öffnung ausgelegte Ventil hat auch eine gute Durchflussregelungsfunktion.

Kugelhahn

Vorteil:

① Der Strömungswiderstand ist der niedrigste (tatsächlich 0);

② Es kann zuverlässig in ätzenden Flüssigkeiten mit mittlerem und niedrigem Siedepunkt verwendet werden, da es im Betrieb nicht hängen bleibt (wenn kein Schmiermittel vorhanden ist).

③ Im Druck- und Temperaturbereich kann die Abdichtung vollständig realisiert werden;

④ Es kann ein schnelles Öffnen und Schließen realisiert werden, und die Öffnungs- und Schließzeit einiger Strukturen beträgt nur 0,05 bis 0,1 Sekunden, um sicherzustellen, dass es im Automatisierungssystem des Prüfstands verwendet werden kann. Wenn das Ventil schnell geöffnet und geschlossen wird, ist der Betrieb stoßfrei.

⑤ Die Kugelschließteile können automatisch an der Grenzposition positioniert werden.

⑥ Das Arbeitsmedium ist beidseitig zuverlässig abgedichtet;

⑦ Wenn es vollständig geöffnet und vollständig geschlossen ist, ist die Dichtfläche der Kugel und des Sitzes vom Medium isoliert, sodass das Medium, das mit hoher Geschwindigkeit durch das Ventil läuft, keine Erosion der Dichtfläche verursacht.

⑧ Aufgrund seiner kompakten Struktur und seines geringen Gewichts wird es als die vernünftigste Ventilstruktur für ein System mit niedriger Temperatur und Medium angesehen.

⑨ Der Ventilkörper ist symmetrisch, insbesondere die geschweißte Ventilkörperstruktur, die die Belastung des Rohrschachts aushalten kann.

⑩ Die schließenden Teile können beim Schließen dem hohen Druckunterschied standhalten. (11) Kugelhähne mit vollständig geschweißtem Ventilkörper können direkt unter der Erde vergraben werden, wodurch die Ventileinbauten frei von Korrosion sind. Die maximale Lebensdauer kann 30 Jahre erreichen. Dies ist das idealste Ventil für Öl- und Erdgasleitungen.

Nachteile:

① Da das Hauptdichtringmaterial des Ventilsitzes Polytetrafluorethylen ist, ist es gegenüber fast allen chemischen Substanzen inert und weist die Eigenschaften eines kleinen Reibungskoeffizienten, einer stabilen Leistung, einer nicht leicht zu alternden, weiten Temperaturanwendung und einer hervorragenden Dichtleistung auf. Die physikalischen Eigenschaften von Polytetrafluorethylen, einschließlich eines hohen Ausdehnungskoeffizienten, einer Empfindlichkeit gegenüber kaltem Fluss und einer schlechten Wärmeleitfähigkeit, erfordern jedoch, dass die Konstruktion der Sitzdichtung diesen Eigenschaften entspricht. Wenn das Dichtungsmaterial hart wird, wird daher die Zuverlässigkeit der Dichtung zerstört. Darüber hinaus ist die Temperaturbeständigkeit von Polytetrafluorethylen gering und kann nur unter Bedingungen von weniger als 180 ° C verwendet werden. Oberhalb dieser Temperatur altert das Dichtungsmaterial. In Anbetracht der Langzeitanwendung wird es jedoch nur bei 120 ° C verwendet.

② Die Regelleistung ist schlechter als die des Absperrventils, insbesondere des pneumatischen Ventils (oder des elektrischen Ventils).

4. Absperrventil : Bezieht sich auf das Ventil, das das Schließelement (die Scheibe) entlang der Mittellinie des Sitzes bewegt. Entsprechend der Bewegung der Scheibe ist die Änderung der Ventilsitzöffnung proportional zum Scheibenhub. Da der Öffnungs- oder Schließhub der Ventilspindel relativ kurz ist und eine sehr zuverlässige Abschaltfunktion hat und die Änderung der Ventilsitzöffnung direkt proportional zum Hub der Ventilscheibe ist, ist sie sehr gut geeignet für Regulierung des Durchflusses. Daher bewegt sich dieser Ventiltyp sehr stark, um beim Schneiden oder Regulieren und Drosseln zusammenzuarbeiten.

Absperrventil

Vorteil:

① Beim Öffnen und Schließen ist die Reibung zwischen der Scheibe und der Dichtfläche des Ventilkörpers geringer als die des Absperrschiebers und daher verschleißfest.

② Die Öffnungshöhe beträgt nur 1/4 des Ventilsitzkanals und ist daher viel kleiner als der Absperrschieber.

③ Im Allgemeinen befindet sich nur eine Dichtfläche am Ventilkörper und an der Scheibe, sodass der Herstellungsprozess besser und einfacher zu warten ist.

④ Da der Füllstoff eine Mischung aus Asbest und Graphit ist, ist die Temperaturbeständigkeit höher. Im Allgemeinen werden Absperrventile für Dampfventile verwendet.

Nachteile:

① Da sich die Durchflussrichtung des Mediums durch das Ventil ändert, ist der minimale Durchflusswiderstand des Absperrventils höher als der der meisten anderen Ventiltypen.

② Aufgrund des langen Hubs ist die Öffnungsgeschwindigkeit langsamer als die des Kugelhahns.

5. Absperrventil : Bezieht sich auf ein Drehventil mit kolbenförmigen Verschlussteilen. Durch 90 ° -Drehung wird der Kanalanschluss am Ventilkegel mit dem Kanalanschluss am Ventilkörper verbunden oder getrennt, um ein Öffnen oder Schließen zu realisieren. Der Stecker kann zylindrisch oder konisch sein. Das Prinzip ähnelt dem des Kugelhahns. Der Kugelhahn wird auf der Grundlage eines Absperrventils entwickelt, das hauptsächlich für die Ausbeutung von Ölfeldern und die petrochemische Industrie verwendet wird.

6. Sicherheitsventil : Bezieht sich auf die Überdruckschutzvorrichtung am Druckbehälter, an der Ausrüstung oder an der Rohrleitung. Wenn der Druck in Geräten, Behältern oder Rohrleitungen über den zulässigen Wert steigt, öffnet sich das Ventil automatisch und entlädt sich dann in voller Menge, um zu verhindern, dass Geräte, Behälter oder Rohrleitungen und der Druck kontinuierlich ansteigen. Wenn der Druck auf den angegebenen Wert abfällt, muss das Ventil automatisch und rechtzeitig geschlossen werden, um den sicheren Betrieb von Geräten, Behältern oder Rohrleitungen zu gewährleisten.

Wasserregelventil

7. Kondensatableiter : in dem Medium aus Dampf und Druckluft, wird es einige Kondensat gebildet sein. Um die Effizienz und den sicheren Betrieb des Geräts zu gewährleisten, sollten diese unbrauchbaren und schädlichen Medien rechtzeitig entladen werden, um den Verbrauch und die Verwendung des Geräts sicherzustellen. Es hat folgende Funktionen: ① es kann das erzeugte Kondensat schnell entfernen; ② Dampfaustritt verhindern; ③ Abluft und anderes nicht kondensierbares Gas.

8. Druckminderventil : Es handelt sich um ein Ventil, das den Eingangsdruck durch Einstellen auf einen bestimmten erforderlichen Ausgangsdruck reduziert und sich auf die Energie des Mediums selbst stützt, um den Ausgangsdruck automatisch stabil zu halten.

Wasserregelventil

9. Rückschlagventil : Auch als Gegenstromventil, Rückschlagventil, Gegendruckventil und Einwegventil bekannt. Diese Ventile werden durch die Kraft, die durch den Fluss des Rohrleitungsmediums selbst erzeugt wird, automatisch geöffnet und geschlossen und gehören zu einem automatischen Ventil. Das Rückschlagventil wird im Rohrleitungssystem verwendet. Seine Hauptfunktion besteht darin, den Rückfluss des Mediums zu verhindern, das Umkehren des Pumpen- und Antriebsmotors und das Ablassen des Behältermediums zu verhindern. Das Rückschlagventil kann auch verwendet werden, um das Hilfssystem mit einem Druck über dem Systemdruck zu versorgen. Es kann in Schwingtyp (Drehen je nach Schwerpunkt) und Hebetyp (Bewegen entlang der Achse) unterteilt werden.

Rückschlagventil

 


Beitragszeit: 31.03.2021

Senden Sie uns Ihre Nachricht:

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie es uns
WhatsApp Online Chat!